Zurück

afa2020: Früher, größer und vielseitiger – viel Vergnügen!

Augsburg – Der starken Auslastung der Messe Augsburg geschuldet startet die afa2020 an einem Freitag und zudem so früh wie nie. Am 24. Januar, exakt einen Monat nach Weihnachten, öffnet Bayerisch-Schwabens beliebtes „Schaufenster der Region“ seine Tore. 

Im Vergleich zur Premiere der „neuen afa“ im Januar 2019 ist die afa2020 deutlich gewachsen. So sind mit der neuen, erst im Oktober fertig gestellten Halle 2 und Halle 7 zwei zusätzliche große Messehallen dabei.

Die Besucher der afa2020 dürfen sich also auf umfassendes Angebot für Haus & Garten, Freizeit, Sport, Mobilität, Reisen, Haushalt und Kulinarik freuen. Dazu kommen ebenso unterhaltsame wie informative Sonderschauen und Präsentationen wie zum Beispiel „Vietnam“, „Destination USA“ und die beim Publikum beliebte AutoSchau Augsburg, die zuletzt aus Platzgründen nicht gezeigt werden konnte.

Outdoor und Touristik in der größten Messehalle

Sehr erfreulich: Halle 2, mit 8.500m² die größte Halle in der Messe Augsburg, wird bei der kommenden afa die deutlich gewachsenen Themen Outdoor, Gesundheit, Sport und Touristik aufnehmen. Wieder dabei ist die Autoschau Augsburg, dieses Mal erweitert um den Bereich Caravans / Wohnmobile. Zuletzt fand die bei vielen Besuchern beliebte AutoSchau 2018 statt, aus Platzgründen allerdings nur an einem Wochenende. 

Die weiteren Angebote in Halle 2 lassen sich dem Thema „Meine Freizeit“ zuordnen: Anbieter aus den Bereichen Outdoor, Sport und Touristik präsentieren hier die neuesten Angebote. Ausprobieren und Mitmachen stehen hier ganz im Vordergrund. Ob Fahrrad-Testparcours, Pumptrack oder Stand-Up-Paddling im Wasserbecken – auf der afa2020 kann das alles unter fachkundiger Anleitung ausprobiert werden. 

Das gilt auch für angesagte Sportarten wie Bouldern oder Klettern – unter der Regie der DAV-Sektion Augsburg können sich hier auch Neulinge in der Vertikalen versuchen. Ein Riesenerfolg war das auf der vergangenen afa gestartete Klettern für Schulklassen - über 1.000 Schüler/innen hatten daran teilgenommen. Klar, dass es dieses Angebot auch auf der afa2020 geben wird. 

Cool – der Heimatrausch Kids Club auf der afa2020

Kinder von sechs bis 13 Jahren dürfen sich im Heimatrausch Kids Club in Halle 2 so richtig austoben. Hier können sie auf der Slackline balancieren, an der Boulder-Wand oder der Kletterschlange auf verschiedenen Routen bis ganz nach oben klettern, oder sich beim Paddeln auf dem Indoor-Pool beim Stand Up Paddling versuchen. Darüber hinaus gibt es Mountainbikes, Pumptrack-Bikes und Scooter, mit denen die Kids über die Wellenbahn und in den Bike-Parcours düsen dürfen. Klar: Bei jeder Aktion ist ein Sicherheitstrainer vor Ort. 

Voraussetzung für die Teilnahme am Heimatrausch Kids Club ist die Einverständniserklärung der Eltern und, logisch, wer bei den Wasseraktionen mitmachen möchte, muss natürlich schwimmen können. Bequeme Kleidung und Badehose wird empfohlen (Umkleide vorhanden), die Anmeldung findet vor Ort statt. Die Betreuung im Kids Club geht jeweils über eine Stunde, jeweils bis zu einer halben Stunde davor und danach können die Kinder abgegeben und abgeholt werden.

Die Bring- und Abholzeiten im Kids Club:

Freitag, Montag und Dienstag:

Bring- und Abholzeiten:                  
12:30 – 13:00 Uhr      
14:00 – 14:30 Uhr  
15:30 – 16:00 Uhr     

Betreuungszeiten „Wir sind unterwegs“
13:00 – 14:00 Uhr 
14:30 – 15:30 Uhr 
16:00 – 17:00 Uhr 

Samstag und Sonntag:

Bring- und Abholzeiten:
09:30 – 10:00 Uhr                                           
11:00 – 11:30 Uhr                                           
12:30 – 13:00 Uhr                                               
12:30 – 13:00 Uhr     
14:00 – 14:30 Uhr   
15:30 – 16:00 Uhr   

Betreuungszeiten „Wir sind unterwegs“:
10:00 – 11:00 Uhr
11:30  - 12:30 Uhr
13:00 – 14:00 Uhr
13:00 – 14:00 Uhr 
14:30 – 15:30 Uhr
16:00 – 17:00 Uhr

Mehr Touristikangebote

Es gibt Angebote, für die der richtige Zeitpunkt entscheidend ist. Dazu gehört z.B. die Touristik. Davon profitiert auch die neue, frühere afa. Noch nie zuvor war dieses Thema so umfangreich besetzt. Einen Schwerpunkt bilden Wander- und Wellnessangebote von Augsburg bis Südtirol, aber auch Spezialangebote wie Motorrad-Hotels finden sich hier. 

Neue Länderpräsentation macht Lust auf Vietnam 

Unter der Schirmherrschaft des vietnamesischen Außenministeriums präsentiert sich das südostasiatische Land in Halle 5 auf über 500 m² als attraktives Reiseziel mit atemberaubenden Landschaften und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. 

Beindruckend werden auch die Vorführungen auf der Live-Bühne mit Drachentanz und traditioneller Musik aus Vietnam sein. Reiner Zufall übrigens: Vietnam feiert sein Neujahrsfest am Sonntag, 26. Januar – dazu wird auf der Messe der typische Neujahrskuchen gebacken, den die Zuschauer gerne probieren dürfen!

Apropos probieren: Wer möchte, kann auf der afa2020 die als sehr lecker geltende vietnamesische Küche kennenlernen. Entweder im Restaurant oder an einem der Imbissstände. Daneben bietet die Schau Informationen über Land und Leute, aber auch typische handwerkliche Erzeugnisse.  

Bauen, Wohnen, Einrichten in Halle 3

Zu den klassischen Angebotsbereichen der afa zählt das Thema Bau, Ausbau, Wohnen und Energie in Messehalle 3. Auch die Handwerks-Innungen unter der bewährten Regie der Kreishandwerkerschaft präsentieren sich hier. Mit dabei die Kachelofen- und Luftheizungsbauer, 
die Kaminkehrer,   die Metallbauer,  die Innung für Parkett und Fußbodentechnik und die Zimmerer. In Halle 1 führen die Maßschneider ihre individuellen Kreationen vor und demonstrieren den Unterschied zu industriell gefertigter Ware. 

Halle 4 - die „grüne Lunge“ der afa2020

Mit ihren ebenso aufwändig wie kreativ gestalteten „GartenWelten“ ist sie die „grüne Lunge“ der afa. „Natur entdecken“ lautet das Motto 2020. Die Bandbreite ist so groß, dass wohl jeder Besucher „seinen“ Lieblingsgarten finden wird. Das könnte z.B. der Lieblingsplatz (Sitzgruppe mit integrierten Pflanzgefäßen) sein, die Feuerstelle (urmodern und urgemütlich) oder das Gartenhaus (klein, aber grün). Nachdem das Motto der Halle 4 „Mein Garten“ / „Meine Gesundheit“ lautet, gibt es hier weitere beeindruckende Präsentation von Gartenbauern und dem entsprechend passenden Angebote sowie die Themenwelt „Meine Gesundheit“. 

Überblick Hallen 5, 6, 7 und Freigelände

Die weiteren Angebotsbereiche der afa2020 werden in den Hallen 5, 6, 7 und im Freigelände vorgestellt. Wie 2019 dreht sich in Halle 5 „Mein Markt“ alles um Kulinarik, Haushalt und Mode. Im Zentrum das Genießer-Forum mit langer Tafel und Showküche. Auch die beiden Sonderschauen „Vietnam“ und „Destination USA“ werden hier gezeigt.

Das afa-Kinderland in Halle 6, der Themenbereich „Meine Mobilität“ in Halle 7 – hier können E-Autos und andere E-Fahrzeuge Probe gefahren werden – sowie das Streetfood-Angebot im Freigelände der Messe Augsburg runden das umfassende Angebot der afa2020 ab.  

Daten und Fakten:

Informationen:    www.meine-afa.de
Termin:    Freitag, 24.1. bis Dienstag, 28. Januar 2020
Öffnungszeiten:    9:30 bis 18 Uhr

Eintrittspreise (Tageskasse)
    
Erwachsene                                                                           EUR       8,- 
Rentner, Studenten, Schüler ab 11, Schwerbehinderte        EUR       7,-                                                         
Familienkarte (2 Erwachsene und 3 Kinder bis 16 Jahre):     EUR     19,-
Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt!

Pressekontakt:

Winfried Forster

Tel.: +49 821 58982-315
Fax.: +49 821 58982-319
E-Mail senden